Einladung 2. öffentliche Forum INSEK Glauchau 2030+

2.werkstatt2Der Arbeitsprozess zur Erstellung des INSEK Glauchau 2030+ neigt sich dem Ende entgegen.

Seit Mai 2015 arbeitet die Stadtverwaltung zusammen mit dem Büro für urbane Projekte intensiv an der Überarbeitung des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für die Große Kreisstadt Glauchau. Durch ein bereits durchgeführtes öffentliches Forum sowie zwei Werkstätten sind auch die vielfältigen Meinungen, Ideen und Anregungen der Öffentlichkeit sowie anderer Akteure und Experten in den Entwurf des INSEK Glauchau 2030+ eingeflossen. Dieser wird nun am Dienstag, den 05.04.2016 im Rahmen eines zweiten öffentlichen Forums im Georgius-Agricola-Gymnasium (Aula) der breiten Öffentlichkeit vorgestellt und diskutiert. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Es ist die abschließende Gelegenheit innerhalb des Arbeitsprozesses an der konkreten Ausgestaltung der Inhalte, Aussagen, Ziele und Maßnahmen mitzuwirken.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen diese Beteiligungsmöglichkeit wahrzunehmen.

Facebooktwittergoogle_plusmail
Markiert mit , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Über S. Becker

Stadtverwaltung Glauchau Sachbearbeiter Stadtplanung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.