Einladung zur 2. Öffentlichen Werkstatt

Einladung 2. Öffentliche Werkstatt

Zweite Möglichkeit der öffentlichen Bürgerbeteiligung

Wir  laden alle Interessierten recht herzlich zur 2. Öffentlichen Werkstatt in das Georgius-Agricola-Gymnasium ein:
Freitag, den 13. November 2015 von 17-19 Uhr
(Vorstellung Leitlinien und Diskussion) und
Samstag, den 14. November 2015 von 10-15 Uhr
(inhaltliche Projektarbeit).

In der 2. Werkstatt werden sowohl die Leitlinien als auch die Ziele und Handlungsempfehlungen durch das Planungsbüro vorgestellt sowie mit den Anwesenden diskutiert und abgestimmt. Das Vorgestellte fasst das aufgearbeitete und gebündelte Ergebnis der 1. Öffentlichen Werkstatt zusammen. Es wurden für die verschiedenen Themen folgende erste Leitlinien benannt, die den derzeitigen Arbeitsstand abbilden und die Richtung der weiteren Entwicklung unserer Stadt aufzeigen.

  • Glauchau – Aus Tradition zentral und vielseitig
  • Wirtschaft und Handel in Glauchau – Standort mit Vielfalt und Zukunft im Wirtschaftsraum Südwestsachsen
  • Wohnen und Städtebau – Leben in einer attraktiven, kompakten Stadt
  • Stadtlandschaft und Freiraum – Grüne Stadt an der Zwickauer Mulde
  • Soziales, Bildung, Kultur, Tourismus – Bildungs- und Kulturstadt Glauchau
  • Mobilität, Technische Infrastruktur, Energie – Stadtverträglich und nachhaltig vernetzt
  • Kommunikation und Beteiligung – Auf Augenhöhe gemeinsam bewegen

Die zur Untersetzung der Leitlinien konkreter formulierten Ziele und Handlungsempfehlungen werden der breiten Öffentlichkeit am 13.11.2015 bei der Werkstatt präsentiert.

Bei der 2. Öffentlichen Werkstatt geht es aber vor allem darum, zusammen mit der Öffentlichkeit die konkreten Schwerpunkträume, Maßnahmen und Projekte sowie deren Prioritäten für die Stadtentwicklung der kommenden 15 Jahre zu formulieren. Dazu wird es am Samstag den 14.11.2015 folgende drei Thementische geben an denen Sie sich je nach Interessenlage beteiligen können:

Bild3

Über Ihre Teilnahme und Mitarbeit würden wir uns sehr freuen.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir vorab um kurze Anmeldung Ihrer Teilnahme an der Werkstatt per E-Mail an bauamt@glauchau.de oder telefonisch unter 03763-65 504.

Facebooktwittergoogle_plusmail
Markiert mit , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Über S. Becker

Stadtverwaltung Glauchau Sachbearbeiter Stadtplanung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.