Baubeginn auf dem Schlossvorplatz

Umgestaltung hat begonnen Am 22.05.2018 wurden die Arbeiten zur Umgestaltung des Glauchauer Schlossvorplatzes aufgenommen. In den kommenden Wochen werden zunächst die Tiefbauarbeiten durchgeführt. Der Geländeaushub erfolgt unter archäologischer Betreuung, da sich auf der Baufläche einst das herrschaftliche Vorwerk befunden hat. Nachfolgend sehen Sie zwei neue Visualisierungen des künftigen Erscheinungsbildes des Areals. Der neue Schlossvorplatz zeichnet sich durch eine ebene befestigte Fläche aus. Die Platzfläche wird aus Granitplatten hergestellt. Ringsum verlaufen sandgeschlemmte Wege, an deren Rändern neue Bänke und Lichtstelen zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität platziert werden.… Weiterlesen Baubeginn auf dem Schlossvorplatz

„Bahnhof Glauchau – hereinspaziert und umgeschaut“

Glauchau beteiligt sich am Tag der Städtebauförderung Bereits zum 4. Mal findet der deutschlandweite Tag der Städtebauförderung statt. In diesem Jahr wurde in Glauchau der Bahnhof als Veranstaltungsort gewählt, dessen Empfangshalle und Nebengebäude im Jahr 2014 von der Stadt erworben wurden und wo neben bahnhofstypischen Unternehmungen inzwischen auch andere Einrichtungen zu finden sind. Das Bahnhofsgebäude befindet sich im Städtebaufördergebiet „Scherberg-nördliche Innenstadt“. Durch das Quartiersmanagement dieses Fördergebietes, das seinen Sitz im Bahnhof hat, wurde im Zusammenwirken mit der Stadtverwaltung für den 05. Mai 2018 von 14:00… Weiterlesen „Bahnhof Glauchau – hereinspaziert und umgeschaut“

“RaumKomplizen: Kreativquartier in Glauchau?!”

Einladung zum Workshop Der Freistaat Sachsen verfügt aufgrund seiner Wirtschaftsgeschichte über eine hohe Dichte an Industrie- und anderen Zweckbauten, die jedoch infolge des Strukturwandels zunehmend von Leerstand und Verfall bedroht bzw. betroffen sind. Auf Seiten der Betreiber, Eigentümer, Kommunen und Landkreise stellt sich die Frage nach einem adäquaten Umgang mit diesen Arealen. Erfolgreiche Initiativen aus der Region und dem Bundesgebiet zeigen, dass Nutzungskonzepte unter Einbindung kultur- und kreativwirtschaftlicher Akteure eine Antwort auf diese Frage sein können. Anhand von zwei konkreten Objekten in Glauchau (Alter Schlachthof, Palla… Weiterlesen “RaumKomplizen: Kreativquartier in Glauchau?!”

Der Ideenwettbewerb „Starke Vereine für ländliche Räume“ ist entschieden!

Zwei Vereine aus Glauchau erhalten Preisgelder Die Ergebnisse stehen nun fest, sieben Vereine erhielten am 11. April 2018 in der Hessenmühle in Gersdorf Preise und Anerkennungen. Insgesamt wurde ein Preisgeld von 12.500 Euro vergeben. Die Auswahl erfolgte durch eine fünfköpfige Jury. Über Preisgelder zwischen 1.200 Euro und 1.500 Euro können sich zwei Glauchauer Vereine freuen. Der Bergsteigerklub Gipfelglut Westsachsen e. V. will eine Veranstaltungsreihe rund um das Outdoorerleben in unserer unmittelbaren Heimat anbieten. Die Veranstaltungen Klettern, Baumklettern, Orientierung, Geocaching und Winterentdeckungen im Schönburger Land werden Eintagesveranstaltungen… Weiterlesen Der Ideenwettbewerb „Starke Vereine für ländliche Räume“ ist entschieden!