INSEK Glauchau 2030+ beschlossen

INSEK Glauchau 2030+ beschlossen

Strategie der Glauchauer Stadtentwicklung für die nächsten 15 Jahre steht. Am 23.06.2016 hat der Glauchauer Stadtrat das integrierte Stadtentwicklungskonzept Glauchau 2030+ einstimmig beschlossen. Damit konnte das INSEK ein Jahr nach Beginn des Arbeitsprozesses durch das Büro für urbane Projekte aus Leipzig unter Mithilfe der Stadtverwaltung sowie einer breiten Beteiligung der Öffentlichkeit fertiggestellt werden.

Einladung 2. öffentliche Forum INSEK Glauchau 2030+

Einladung 2. öffentliche Forum INSEK Glauchau 2030+

Der Arbeitsprozess zur Erstellung des INSEK Glauchau 2030+ neigt sich dem Ende entgegen. Seit Mai 2015 arbeitet die Stadtverwaltung zusammen mit dem Büro für urbane Projekte intensiv an der Überarbeitung des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für die Große Kreisstadt Glauchau.

Glauchau 2030+ Übersichtsgrafiken zu Strategiefeldern

Glauchau 2030+ Übersichtsgrafiken zu Strategiefeldern

Das integrierte Stadtentwicklungskonzept Glauchau 2030+ wird nach jetzigem ARBEITSSTAND in sechs unterschiedliche Strategiefelder untergliedert sein, welche jeweils verschiedene Themenbereiche behandeln und bündeln. Die Strategiefelder und die entsprechenden Leitlinien sind in nebenstehender Grafik nochmals dargestellt.