Erste Arbeiten für den Stadtteilpark im Scherberg

Die vorbereitenden Maßnahmen zur Gestaltung des zukünftigen neuen Stadtteilparkes an der Schlachthofstraße Ecke Heinrich-Heine-Straße haben heute mit Gehölzentnahmen begonnen. Dabei werden Sträucher, morsche und beschädigte Bäume sowie Wildwuchs entnommen, die bei der zukünftigen Gestaltung der Grünfläche als Park gestalterisch beziehungsweise aus verkehrsrechtlichen Gründen nicht integriert werden können. Die Arbeiten erfolgen jetzt in der Vegetationsruhe und werden bis 28.02.2019 abgeschlossen sein. Ersatzpflanzungen werden im Areal selbst und im gesamten Stadtgebiet erfolgen. Die Gestaltung des Areals als Stadtteilpark im Rahmen des Fördergebietes „Scherberg – Nördliche Innenstadt“ wurde im November 2018 im Stadtrat beschlossen. Für die weiterführenden Planungen soll der bereits veröffentlichte Entwurf von sLandArt-Stefan Leiste-LandschaftsArchitektur bdla als Basis dienen.

Basisentwurf für weitergehende Planungen (© sLandArt-Stefan Leiste-LandschaftsArchitektur bdla)

 

 

Facebooktwittergoogle_plusmail
Markiert mit , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Über S. Becker

Stadtverwaltung Glauchau Sachbearbeiter Stadtplanung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.