5 Jahre Tag der Städtebauförderung

Glauchau beteiligt sich auch in diesem Jahr an der bundesweiten Veranstaltung.

Diesmal steht die Schlossanlage und deren Umfeld im Fokus. Aufgrund der Lage im Fördergebiet „Stadtkern und Lange Vorstadt“ kann die Stadt Glauchau seit 2016 in diesem Bereich Fördermittel aus dem Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ einsetzen. Erste Maßnahmen sind abgeschlossen, weitere im Bau bzw. in Vorbereitung.

Die Stadtverwaltung lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger am 11. Mai 2019 zum Info-Treff am Schlossvorplatz ein. In der Zeit von 10-12 Uhr finden Baustellenbesichtigungen an der Hirschgrabenbrücke statt. Durch den verantwortlichen Planer werden fachliche Erläuterungen zum Bauvorhaben gegeben.

Weiterhin kann anhand einer Fotodokumentation der Bauverlauf der Brücke, aber auch des Schlossvorplatzes nachvollzogen werden. Auch ein Ausblick auf zukünftige Baumaßnahmen, die im Förderzeitraum bis 2025 noch geplant sind, ist vorgesehen.

 

Facebooktwittergoogle_plusmail
Markiert mit , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Über S. Becker

Stadtverwaltung Glauchau Sachbearbeiter Stadtplanung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.